H2 Lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

  • Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.
  • Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.
  • Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.
  • Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert
 

Maecenas nec odio

Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt

Aktuelles

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor

Spuren im Sand

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Unsere Kirchengemeinde

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus.

Gottesdienste

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor.

Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor.
Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor.
Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor.
Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
Aenean commodo ligula eget dolor.
Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
Aenean commodo ligula eget dolor.
Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
Aenean commodo ligula eget dolor.
​​​​​​​Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

 

Lebensfeste

Test Video

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. 

Überschrift Inhaltsabschnitt

H2 Lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

  • Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.
  • Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.
  • Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.
  • Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriertText zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert Text zentriert
 

Gemeindebrief

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. 
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. 

Losungen

Mittwoch, 3. Juni 2020:
Die Augen des HERRN merken auf die Gerechten und seine Ohren auf ihr Schreien.
Psalm 34,16

Adressen

Ansgari-Kantorei Oratorienchor und Kantorei an St. Ansgar

Capella St. Lamberti Kammerchor an der Lambertikirche

Erarbeitung von anspruchsvoller Ensemblemusik
des 16. bis 20. Jahrhunderts
Leitung: Tobias Götting

Catharinenchor S-A-T-B

 

Chorschule St. Ansgar: Vorchöre, Kinderchöre, Konzertkinderchor, Jugendchor und Ensemble Concenti NordWest gleiche Stimmen

 

Seit vielen Jahren gibt es an der Ansgarikirche eine gegliederte Kantoreiarbeit für ganz Eversten und darüber hinaus - von den Kleinsten im Vorchor über den Konzertkinderchor bis hin zum Ensemble.

Die Chorschule arbeitet in getrennten Altersgruppen, die von den Kindern durchlaufen werden oder in die sie eintreten können. Intensive Chorschulung und Spaß kommen bei allen Aktivitäten nicht zu kurz:

Gottesdienste, Konzerte, Musicals, Fahrten und Austausch mit anderen Chören, Festivals und Wettbewerbe stehen auf dem Programm!

Chorschule St. Ansgar: Vorchöre, Kinderchöre, Konzertkinderchor, Jugendchor und Ensemble Concenti NordWest gleiche Stimmen

Seit vielen Jahren gibt es an der Ansgarikirche eine gegliederte Kantoreiarbeit für ganz Eversten und darüber hinaus - von den Kleinsten im Vorchor über den Konzertkinderchor bis hin zum Ensemble.

Die Chorschule arbeitet in getrennten Altersgruppen, die von den Kindern durchlaufen werden oder in die sie eintreten können. Intensive Chorschulung und Spaß kommen bei allen Aktivitäten nicht zu kurz:

Gottesdienste, Konzerte, Musicals, Fahrten und Austausch mit anderen Chören, Festivals und Wettbewerbe stehen auf dem Programm!

Chorschule St. Ansgar: Vorchöre, Kinderchöre, Konzertkinderchor, Jugendchor und Ensemble Concenti NordWest gleiche Stimmen

Seit vielen Jahren gibt es an der Ansgarikirche eine gegliederte Kantoreiarbeit für ganz Eversten und darüber hinaus - von den Kleinsten im Vorchor über den Konzertkinderchor bis hin zum Ensemble.

Die Chorschule arbeitet in getrennten Altersgruppen, die von den Kindern durchlaufen werden oder in die sie eintreten können. Intensive Chorschulung und Spaß kommen bei allen Aktivitäten nicht zu kurz:

Gottesdienste, Konzerte, Musicals, Fahrten und Austausch mit anderen Chören, Festivals und Wettbewerbe stehen auf dem Programm!

Glory Voices Gospelchor (aus jung und alt)

Was früher 'Gospelchor Voslapp' hieß, nennt sich seit 2010 'Glory Voices', nachdem der Chor im Frühling 2009 von der Musikstudentin Anna-Rabea Schulz übernommen wurde. Ein Gospelchor aus jung und alt, der aus über 30 Sängerinnen und Sängern besteht und dem Publikum voller Freude und Leidenschaft versucht Gospels und Spirituals nahe zu bringen.

 

Holy Night Singers Gospelchor (S-A-T-B)

Wer Gospels und Spirituals mag und Freude am gemeinsamen Singen hat, ist herzlich zu uns eingeladen! Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Neben englisch-amerikanischen Songs werden auch afrikanische Lieder und Sakropop-Stücke eingeübt und in Konzerten und Gottesdiensten zu Gehör gebracht. Wir, die Holy Night Singers heißen neue Mitsängerinnen und -sänger jeder Zeit herzlich willkommen!

Johannes-Chor gemischter Chor

Der Johanneschor ist einer der drei Chöre an der St. Johannes - Kirche in Oldenburg - Osternburg. Er singt mehrfach im Jahr in Gottesdienst. Traditionell führt er am 2. Weihnachtsfeiertag ein großes Chorwerk auf.

Kammerorchester St. Lamberti Streicherensemble an der Lambertikirche

Erarbeitung von Instrumentalwerken des 18. bis 20. Jahrhunderts
Leitung: Imke Glockauer-Götting und Tobias Götting

Kinder- und Jugendchor der Kirchengemeinde 4 nach Alter gestaffelte Gruppen

Kirchenmäuse: 4 - 6 Jahre, Spatzenchor: 1. und 2. Klasse, Kinderchor: 3. - 5. Klasse, Jugendchor: ab 6. Klasse

 

Kinderchor Jever Kinderchor

Alle Kinder, die gerne singen, sind herzlich willkommen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Kinderchöre der Kirchengemeinde 3 nach Alter gestaffelte Gruppen

Kirchenmäuse: 4 - 6 Jahre, Spatzenchor: 1. und 2. Klasse, Kinderchor: ab 3. Klasse

 

Kirchenchor Frauenchor

Kirchenchor am Meer gemischter Chor

Der Kirchenchor am Meer ist ein Kooperationschor aus den Kirchengemeinden Neuende und der Christus und Garnisonkirche.

 

Kirchenchor Cleverns-Sandel gemischter Chor

Wir singen alte und neue Kirchenlieder, sowie leichte Gospels. Wir singen regelmäßig in den Gottesdiensten unserer Gemeinde. Mit einem befreundeten Oldenburger Orchester und anderen Chören haben wir sehr schöne gemeinsame Konzerte gemacht. 'Thank you for the music' von ABBA war ein gemeinsames Highlight. Wir experimentieren gerne mit neuen Projekten, so planen wir ein Kirchenkonzert mit einer Rockband aus der Umgebung. Wir freuen uns auch auf ein gemeinsames Projekt mit der Landesbühne.

 

Kirchenchor Ihausen 3-stimmiger Frauenchor

'Ich will dem Herren singen' ist das Motto unserer fröhlichen Chorgemeinschaft. Wir singen regelmäßig in Gottesdiensten und bei besonderen Anlässen.

 

Lambertichor Oldenburg Oratorienchor an St. Lamberti

Erarbeitung der großen Oratorienliteratur von Monteverdi bis Bernstein,
regelmäßige Auslandskonzertreisen
Leitung: Tobias Götting

Neuenburger Schlossgesang gemischter Chor

Der Chor Neuenburger Schlossgesang widmet sich vor allem der neueren Chorliteratur. Bei Gottesdiensten und dem Konzert zum Neuenburger Wiehnachtsmarkt treten wir regelmäßig auf.

 

Ohmsteder Vokalensemble Oratorienchor

Der Chor arbeitet ausschließlich projektbezogen. Die Termine finden sich unter www.ev-kirchengemeinde-ohmstede.de/kirchenmusik/vokal-ensemble/termine.html

 

Ohrwurm Kinderchor

 

Oldenburger Kammerchor Kammerchor

Posaunenchor Cleverns Sandel Trompete, Flügelhorn, Posaune, Euphonium

 

Posaunenchor Jever Posaunenchor

Der Posaunenchor Jever besteht seit 1954, ist sehr aktiv und widmet sich vor allem der Gestaltung von Gottesdiensten in der Stadtkirche und in der Region. Jeder, der ein Blechblasinstrument spielt, ist bei uns herzlich willkommen!

 

Posaunenchor Varel Prompeten, Horn, Posaunen

gegründet am 22.11.1927

 

Projektchor Butjadingen gemischter Chor

Der Projektchor ist offen für alle, die gerne alte und neue Chorliteratur singen. In unserem Chor treffen sich aus jedem Lebensjahrzehnt Sängerinnen und Sänger. Unser Ziel sind Auftritte im Gottesdienst und kleine Konzerte.

 

Sankt-Stephanus-Chor S-A-T-B

 

Singkreis Büppel dreistimmig, Männer/Frauen

Singkreis Tettens Frauenchor

St-Martin gemischter Chor

St. Magnus Singkreis

 

Stadtkantorei Jever gemischter Chor

Die Stadtkantorei widmet sich seit ihrer Gründung im Oktober 1959 gleichermaßen der konzertanten Aufführung anspruchsvoller Chorwerke (a cappella und Oratorien) und der Gestaltung von Gottesdiensten in der Stadtkirche. Die oratorischen Aufführungen haben eine Ausstrahlung weit ins Umland. Engagierte Chorsänger/innen sind jederzeit herzlich willkommen!

 


Tab (1) Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus


Tab (2) Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. (Kopie 1)

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus


Tab (3) Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. (Kopie 3)

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus


Tab (4) Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. (Kopie 2)

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag 2019

19. bis 23. Juni in Dortmund

Die Ev.- Luth. Kirche in Oldenburg unterstützt den Kirchentag in Dortmund und lädt alle Gemeinden, kirchlichen Einrichtungen und Initiativen zur Mitwirkung und Teilnahme ein.

 

„Was für ein Vertrauen“

Unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ aus dem ersten Buch 2. Könige, 18, 19 steht der Deutsche Evangelische Kirchentag vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund.

Über 100.000 Menschen jeden Alters, unterschiedlicher Religionen und Herkunft werden in Dortmund erwartet, um dieses Fest des Glaubens zu feiern und über die Fragen der Zeit nachzudenken und zu diskutieren.

Unter den über 2.500 kulturellen, geistlichen und gesellschaftspolitischen Veranstaltungen des Kirchentags sind viele prominent besetzte Podien zu aktuellen gesellschaftlichen Themen wie Flucht und Migration, Frieden, Zusammenhalt und Klimaschutz sowie eine große Zahl von Kultur-Programmpunkten. 


Die fünf Tage in Dortmund sind gefüllt mit Workshops, Ausstellungen, Konzerten, Gottesdiensten, Bibelarbeiten, Feierabendmahlen, Hauptvorträgen und Podiumsdiskussionen.

Die Veranstaltungen sind so vielfältig wie das religiöse und gesellschaftliche Leben: Fragen nach der gerechten Gestaltung einer globalisierten Welt, der Bewahrung der Schöpfung und der Würde des Menschen werden diskutiert, Gespräche zwischen den Konfessionen geführt und auf Konzerten aller Musikrichtungen gemeinsam gefeiert.

Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Medien, Wirtschaft, Kirche und dem öffentlichen Leben kommen zu Wort, füllen große Hallen und regen an zur Diskussion und zum Mitmachen.

Künstlerinnen und Künstler stellen ihre Werke aus oder inszenieren Theaterstücke für den Kirchentag. Nichtregierungsorganisationen sind genauso vertreten wie lokale Initiativen aus Kirche, Gesellschaft und Entwicklungshilfe.

Jede und jeder Einzelne ist ein Teil des Ganzen und trägt zur Einmaligkeit jedes Kirchentags bei.

  

Wer wir sind

  • Hauptamtliche Mitarbeiterinnen

Von links nach rechts auf dem Bild zu sehen:

Sabine Kubisch, Dr. Andrea Schrimm-Heins,

Karin Kutschke und Andrea Gärtig

Foto: Die Knipserei/Gina Pape

 

Was wir wollen

Wir wollen

  • Frauen Rückhalt geben im Alltag
  • Frauenbewusstsein stärken
  • Frauen Impulse geben für die ehrenamtliche Arbeit, das Leben und den Glauben
  • Frauen qualifizierte Fortbildungen bieten
  • Frauen mit unseren Veranstaltungen zum Nachdenken anregen
  • Frauen Gemeinschaft ermöglichen
  • Frauen einladen zur aktiven Mitarbeit
  • in unserer Arbeit etwas von der befreienden Botschaft des Evangeliums sichtbar werden lassen
  • uns einsetzen für die Verwirklichung von geschlechtergerechten Verhältnissen
  • ein Forum für theologische und gesellschaftliche Themen bieten
  • durch kreative Arbeitsformen ganzheitliche Bildung ermöglichen
  • eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung pflegen

Was wir tun

Veranstaltungen*

  • zur Fortbildung Ehrenamtlicher
  • zur Schulung von Multiplikatorinnen
  • zur Erholung von Körper, Geist und Seele
  • zu gesellschaftlichen, sozialpolitischen und feministisch-theologischen Fragestellungen im Rahmen der Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

*Sie können sich gerne online zu den Veranstaltungen anmelden.

 

Beratung und Unterstützung Ehrenamtlicher in der Frauenarbeit in den Gemeinden und Kirchenkreisen

  • beim Aufbau von Gruppen und Kreisen
  • bei der Beschaffung von didaktischen Materialien
  • bei der Suche nach Referentinnen und Referenten

Vorträge (Themenliste)

  • in Frauenkreisen in den Kirchengemeinden
  • vor anderen kirchlichen und gesellschaftlichen Gruppen, z.B. Landfrauen ...

Vernetzung

  • der Frauenarbeit innerhalb der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg durch die Arbeitsgemeinschaft Frauenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
  • der Weltgebetstagsarbeit in der Region

Welche Themen uns beschäftigen

  • (Feministische) Theologie
  • Christliche Spiritualität
  • Weltgebetstag und Ökumene
  • Frauen in Kirche und Gesellschaft
  • Familie und andere Lebensformen
  • Chancengleichheit und Geschlechtergerechtigkeit

Mitgliedschaften und Vertretungen

  • Mitgliedschaft im Dachverband Ev. Frauen in Deutschland (EFiD)
  • Mitglied in der Frauenkommission der Norddeutschen Mission (Dr. Andrea Schrimm-Heins)
  • Vorsitzende der Stiftung „Frauen helfen Frauen“ (Dr. Andrea Schrimm-Heins)
  • Mitglied im Gleichstellungsbeirat der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg (Dr. Andrea Schrimm-Heins)
  • Mitglied im Deutschen Komitee des Weltgebetstags der Frauen (Andrea Gärtig)

Kontakt

Evangelische Frauenarbeit

der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Gottorpstraße 14

26122 Oldenburg

Tel.: 0441/7701-444/-440/-447

E-Mail: frauenarbeit@kirche-oldenburg.de

Internet: www.frauenarbeit.kirche-oldenburg.de

Facebook: https://facebook.com/Ev.Frauenarbeit.OL

 

Dr. Andrea Schrimm-Heins, Leiterin der Evangelischen Frauenarbeit, Frauenbildungsreferentin

Tel. 0441/7701-440

E-Mail: andrea.schrimm-heins@kirche-oldenburg.de

 

Andrea Gärtig, Diakonin,

Referentin für gemeindebezogene Frauenarbeit

Tel. 0441/7701-447

E-Mail: andrea.gaertig@kirche-oldenburg.de

 

Sabine Kubisch, Teamassistentin

Tel. 0441/7701-444

E-Mail: sabine.kubisch@kirche-oldenburg.de

 

Karin Kutschke, Teamassistentin

Tel. 0441/7701-444

E-Mail: karin.kutschke@kirche-oldenburg.de

 

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. (Kopie 1)

 Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  • Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam
  • felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies ne
  • c, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. (Kopie 3)

 Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  • Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam
  • felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies ne
  • c, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor.

 Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  • Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam
  • felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies ne
  • c, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. 

Newsletter-Registrierung


Vom Newsletter abmelden...

Benutzerregistrierung

Benutzerregistrierung Bearbeiten